Wenn Gott eine Bewegung wäre

Wenn Gott eine Bewegung wäre, er wäre das Suchen. Er wäre das Suchen, das findet. Im Dickicht und in der Nacht. Im Geheimnis. Ganz am Ende. Am Anfang von Allem. Gott ist das Suchen. Wer sucht, gibt nicht auf. Du willst finden. Den Schlüssel, die fehlende Schraube, die Stelle, an der es weh tut. Suchen

Herz auf Laut

Predigt am Sonntag Rogate 2020 Er hatte die Kontrolle verloren. Nicht über das Auto, nicht über seine Hände. Nur über sein Herz. Er hatte die Kontrolle verloren und er merkte es erst gar nicht. Er merkte es solange nicht, bis die Worte hinterherkamen. Sie sagten, es tut mir leid, bitte verzeih mir. Es tut mir

Du gehörst dem Licht und nicht der Angst

Predigt zum Heiligen Abend 2019 in Breitbrunn und Prien am Chiemsee Was würdest Du machen, wenn Du keine Angst hättest?Einfach aufstehen, ohne Plan und ohne Kontrolle.Einfach liegenblieben.Endlich die Wahrheit sagen.Endlich gehen.Endlich bleiben können.Ein Buch schreiben.Mich auf öffentlichen Toiletten hinsetzen.Horrorfilme richtig anschauen, anstatt immer nur die Handlung zu googelnFallschirm springenMeinen Vater in den Arm nehmenAlles anders. Was

Scherben. Selig. Mülleimer. Erlöst.

Predigt am 2.Advent 2019 in Prien und Breitbrunn Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende. Dieser Satz wird abwechselnd vielen klugen Leuten zugeschrieben: Oscar Wilde, einem portugiesischen Schriftsteller namens Fernando Sabino, der Queen…nein, das letzte war ein Scherz. Sie kennen den Satz wahrscheinlich. Ich hab

Zwei Himmel.

Sie zog die Vorhänge zu. Hellblaue Vorhänge vor einer gelben Wand. Die sollten bestimmt sonnengelb sein. Sollte hell und freundlich sein. Sie konnte sich den Text dazu in der Broschüre genau vorstellen: „In unseren freundlich eingerichteten Zimmern können Sie wieder zu Kräften kommen. Ausgestattet mit modernster Technologie und…“ aber was soll’s. Sie war nicht hier,

Gnadenbrunnen.

Predigt zum 18.Sonntag nach Trinitatis, gehalten am 20. Oktober 2019 in Prien und Breitbrunn Liebe Gemeinde, Vor ein paar Wochen haben wir hier im Gottesdienst über die Landtagswahlen in Sachsen gesprochen. Ich habe dafür gebetet, dass Menschenhass und Rassismus nicht toleriert werden. Dass Parteien, die die Freiheit der Religionen missachten und Zwietracht streuen keinen Erfolg

Sag, darf ich zu Dir?

Predigt am 15.September 2019 in der Christuskirche in Prien am Chiemsee „…dann lad ich Dich nicht zu meinem Geburtstag ein!“ und zu war die Tür. „Dann lad ich Dich nicht zu meinem Geburtstag ein – das ist so ungefähr die schlimmste Drohung, die meine vierjährige Tochter aussprechen kann – mir gegenüber, wohl gemerkt. Dass ich

Alexa, gib mir mein Geld zurück!

Oder: Hiob. Oder: Gott heiligt die Fragen. Predigt am 1. September 2019, Christuskirche Prien am Chiemsee. Ich dachte, endlich sagt mir jemand wie es gehtWann lern‘ ich endlich aus meinen Fehlern?Ja, guten Tag, wie heißt denn hier das WLAN?Wann ist hier eigentlich wieder was los undWarum gibt’s so viel Wettbüros?Warum war früher alles viel schöner?Warum

Heidelbeeren. Stadthonig. Buchstabenstempel.

Ich liebe diesen Moment. Eigentlich weiß ich, dass er kommt. Irgendwann. Irgendwann im Laufe des Urlaubs. Der Moment kommt nie am Anfang des Urlaubs. Eher in der Mitte. Ungefähr nachdem ich 10 Tage lang ein bisschen ungläubig beobachtet habe, was man in seiner freien Zeit alles machen kann. Wie lang die Tage sind. Wie gut

Die Weisheit tanzt

Predigt zum Sonntag Jubilate (Prien 2019) Die Weisheit ist eine Frau.  Das überrasche mich nicht. Und ich denke es mir auch nicht aus. Es steht in der Bibel. Das macht es nicht automatisch richtig, aber nachdankenswert.  Die Weisheit ist also eine Frau. So steht es im Alten Testament. Ich weiß nicht, wer von Ihnen sie

Back to Top